Banner
Sie befinden sich hier: Service | Aktuelle News

Förderung LEADER-Region Schwalm-Aue - Jetzt neue private Förderanträge für 2018 stellen.

Ab sofort können für 2018 wieder Förderanträge in der LEADER-Region Schwalm-Aue gestellt werden, in welchem Neuental Mitglied ist. Bis einschließlich 2020 ist die Region am EU-Förderprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raums LEADER beteiligt. 2,1 Mio. € stehen ihr für diesen Zeitraum an Fördermitteln zur Verfügung.

 

Eine vielfältige Förderung ist hier auch für Sie als Neuentaler Bürger möglich. Kleinstbetriebe können mit bis zu 45.000 EUR gefördert werden, private Projekte mit bis zu 45.000 EUR, und private Projekte in der öffentlichen Daseinsvorsorge bis zu 150.000 EUR.

 

Anträge können in den folgenden vier Handlungsfeldern gestellt werden:

  • Siedlungsentwicklung
  • Gemeinwesen
  • Kultur
  • Wirtschaftsentwicklung
  • Siedlungsentwicklung, Klimaschutz, Mobilität
  • Gemeinwesen und Generationen
  • Kultur und Kulturlandschaft
  • Wirtschaftsentwicklung, Qualifizierung und Tourismus

Kleinstbetriebe (unter 10 Mitarbeitern), Kulturinitiativen, Projekten der Daseinsvorsorge, bis hin zu Tourismus und Klimaschutz-Projekten können Sie bewerben. Anträge können Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Kirchengemeinden stellen. Beispiele von bisherigen Förderungen sind z.B. der Ausbau von Ferienwohnungen, Betriebserweiterungen, -Übernahmen oder Neugründungen.

 

Das geplante Vorhaben muss zu den Entwicklungszielen der Region passen. Förderanfragen müssen rechtzeitig beim Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue gestellt werden.

 

Bei Fragen zum Förderprogramm melden Sie sich bitte dem Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue (Tel. 05683/5009-60; E-Mail: regionalentwicklung@schwalm-aue.de). Die Internetseite www.schwalm-aue.de hält vielfältige Informationen zu Fördermöglichkeiten und auch Beispiele bereits geförderter Projekte bereit.